"Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, der wird am Ende beides verlieren."

Benjamin Franklin (1706 bis 1790)


„Man kann gewiss nicht alles simpel sagen, aber man kann es einfach sagen. 

Und tut man es nicht, so ist das ein Zeichen, dass die Denkarbeit noch nicht beendet ist. 

Es gibt nur sehr, sehr wenige Dinge in der Welt, die sich der

glasklaren Darstellung entziehen.“

 

Kurt Tucholsky, 1929

Do

18

Nov

2021

Wie gefährlich ist Corona tatsächlich noch?

 

Es sind Zahlen der Hoffnung, die aber in der PR-Schlacht der Behörden gegen Massnahmengegner und -skeptiker stets ausgeblendet werde oder mit Beginn der Impfkampagne in den Hintergrund gerückt sind: Die positive Veränderung der Höhe der Todesfallzahlen. Genau vor einem Jahr gab es in der Woche 44 der Todesfall-Statistik 1'694 Tote, die entweder ohne oder mit bzw. im Zusammenhang mit Covid 19 gestorben sind. In diesem Jahr sind es 1'174 und damit sogar deutlich weniger als in den Vergleichswochen der Jahre 2015 bis 2021.

 

mehr lesen

Fr

12

Nov

2021

Corona: Die Ruhe vor dem Sturm oder bleibt’s 2021 beim Sturm im Wasserglas?

 

Während sich Virologen und Epidemiologen schon wieder mit waghalsigen Schreckensszenarien gegenseitig übertreffen, zeigt der Blick auf die wöchentliche Todesfall-Statistik bis Ende Oktober: Die Lage ist weitgehend ruhig. Einzig die gut geimpfte Altersgruppe der 65- bis 79-Jährigen weicht etwas vom allgemeinen Befund ab. Womöglich spielen dabei  saisonale Atemwegserkrankungen, die mit Beginn der kalten Jahreszeit häufiger auftreten, eine Rolle.

 

mehr lesen

Mi

03

Nov

2021

Die Corona-Todesfälle fallen in der allgemeinen Todesfall-Statistik längst nicht mehr auf

 

Egal, ob die Infektionszahlen steigen und damit auch die Belastung der Spitäler zunimmt - Fakt ist:  In vier von fünf Altersgruppen hinterlassen Covid-19 und seine Mutanten in den Todesfallzahlen praktisch keine Spuren mehr. Die 2021 über weite Strecken festgestellte «Untersterblichkeit» nimmt ab, was damit zusammenhängen könnte, dass geimpfte oder vom Virus genesene sehr alte Menschen inzwischen natürlicherweise und altersgemäss trotzdem gestorben sind.

 

mehr lesen

Mi

27

Okt

2021

Covid-19: Notrecht ohne Not

 

Bis ins Alter von 64 Jahren gab es 2021 bisher trotz Covid-19 weniger absolute Todesfälle als in den Jahren 2015 bis 2020.  Und in der Altersgruppe 80 und älter starben mit Ausnahme von 2016 ebenfalls weniger Menschen als in den Vergleichsjahren. Nur bei den 65- bis 79-Jährigen werden in diesem Jahr mehr absolute Todesfälle registriert als in den früheren Jahren. Wie der Bundesrat bei dieser Faktenlage dazu kommt, eine Verlängerung des Notrechts ins nächste Jahr zu beantragen und damit sehr viele Bürgerinnen und Bürger zu demotivieren, bleibt das Geheimnis seiner von Beginn an undurchsichtigen Kommunikationsstrategie.

 

mehr lesen

Mi

13

Okt

2021

7-Jahres-Vergleich: Ist ein Leben ohne Maske noch vorstellbar?

 

Immer mehr zeigt sich, was die Folge der ständigen Dramatisierung der Corona-Lage ist: Ein stattlicher Teil, vielleicht die Mehrheit der Bevölkerung in der Schweiz unterstützt, für selbstbewusste kritische Demokraten eher ungewöhnlich, die vom Bundesrat verordneten Einschränkungen der bürgerlichen Grundrechte. Ja, viele haben sich inzwischen so sehr an die Maske gewöhnt, dass ihnen ein Leben ohne Maske Angst offenkundig Angst macht. Zu gross scheint ihnen die Ansteckungsgefahr, die vom Corona-Virus ausgeht – obschon der «Angst-Treiber», nämlich die Todesfälle, die in irgendeiner Art dem Virus zugeschrieben werden und die sogenannten wissenschaftlichen Annahmen stützen sollen, längst auf normales Grippe-Niveau zurückgegangen sind.

 

mehr lesen

So

26

Sep

2021

Gut haben wir darüber geredet…

 

(Versuch einer Typisierung meiner Kursteilnehmer)

 

 

Von Elisabeth Weyermann

Ich war immer eine Art Aussendienstmitarbeiterin. Kursanbieterin. Erfahrungswerte und Angelerntes in harmonischer Kombination wie Kokosmilch und Rande. Gut gewürzt eine köstliche, nährende und belebende Suppe. Eine Erfahrung mehr, die an bereits Erfahrenes anknüpft und so zur Wissensmehrung der Kursteilnehmer und Kursteilnehmerinnen beiträgt.

 

Diese Betätigung führt zu angedachten Einleitungen für potenzielle Schreiberzeugnisse, wie der folgenden...

 

mehr lesen

Mi

22

Sep

2021

7-Jahres-Vergleich: Warten auf den Lackmus-Test mit der vierten Welle

 

2020 begann in den Wochen ab Ende September das, was Übersterblichkeit genannt wird – Folge von Covid-19. Bis zur Woche 36 in diesem Jahre (6. Bis 12. September) ist davon nichts zu spüren, im Gegenteil. Trotzdem verhallen die Einwände der kritischen Bevölkerung zur Verhältnismässigkeit der inzwischen noch verschärften Massnahmen ungehört.

 

mehr lesen